WhatsApp Blog

Es ist erst acht Jahre her, als wir im Februar 2009 unsere ersten Zeilen Code für das, was jetzt WhatsApp ist, geschrieben haben. Die ursprüngliche Idee hinter diesem Projekt war eine App, mit der du deinen Freunden und deiner Familie mitteilen konntest, was du gerade so treibst. Die Nachrichtenfunktion wurde erst Monate später hinzugefügt. So sah die erste Version unserer App damals aus:

Selbst nachdem die Nachrichtenfunktion im Sommer 2009 eigeführt wurde, behielten wir die einfache, textbasierte Statusfunktion in WhatsApp bei. Bei der Planung von neuen Projekten haben sich Brian und ich jedes Jahr darüber unterhalten, wie wir diese ursprüngliche, textbasierte Statusfunktion verbessern und ausbauen könnten.

Daher freuen wir uns jetzt, euch am 24. Februar, dem 8. Geburtstag von WhatsApp, unsere neue und verbesserte Statusfunktion anzukündigen. Ab heute beginnen wir die Veröffentlichung der aktualisierten Version von Status, mit der du einfach und sicher Fotos und Videos mit Freunden und Kontakten in WhatsApp teilen kannst. Und ja – selbst deine Statusmeldungen sind Ende-zu-Ende verschlüsselt.

Genau wie vor acht Jahren, als WhatsApp noch in den Startlöchern stand, kannst du mit dieser neuen und verbesserten Statusfunktion deine Freunde, die WhatsApp benutzen, einfach und unterhaltsam auf dem Laufenden halten. Wir alle hier bei WhatsApp wünschen dir viel Spaß damit!

Jan Koum