WhatsApp Blog

Wie bereits letztes Jahr angekündigt, erstellt WhatsApp neue Tools, um Menschen und Unternehmen dabei zu helfen, miteinander zu kommunizieren. Seit der Einführung der WhatsApp Business App haben uns Leute erzählt, dass es schneller und einfacher ist, mit einem Unternehmen zu chatten, als einen Anruf zu tätigen oder eine E-Mail zu schicken. Heute erweitern wir unseren Support für Unternehmen, die leistungsfähigere Tools zur Kommunikation mit ihren Kunden benötigen.

So können sich Menschen mit einem Unternehmen verbinden:

  • Hilfreiche Informationen anfordern: Wenn du eine Versandbestätigung oder Bordkarte benötigst, kannst du einem Unternehmen deine Telefonnummer auf dessen Webseite, App oder im Geschäft vor Ort hinterlassen, damit es dir Informationen über WhatsApp senden kann.
  • Ein Gespräch beginnen: Auf einer Website oder Facebook-Anzeige siehst du möglicherweise einen Click to Chat-Button, um ein Unternehmen schnell anzuschreiben.
  • Support erhalten: Einige Unternehmen bieten möglicherweise Echtzeit-Support für WhatsApp, um Fragen zu ihren Produkten zu beantworten oder um ein Problem zu lösen.

Auf diese Art und Weise behältst du die volle Kontrolle über die Nachrichten, die du erhältst. Unternehmen bezahlen, um bestimmte Nachrichten zu senden, so dass sie selektiv vorgehen und deine Chats nicht überladen werden. Darüber hinaus bleiben Nachrichten Ende-zu-Ende-verschlüsselt und du kannst jedes Unternehmen durch einmal Tippen blockieren.

Wir werden über einen längeren Zeitraum immer mehr Unternehmen in WhatsApp aufnehmen. Dazu arbeiten wir direkt mit einigen hundert Unternehmen und einer ausgewählten Anzahl von Unternehmen zusammen, die sich auf Kundenkommunikationsmanagement spezialisiert haben.

Wenn es dich interessiert, wie Unternehmen damit beginnen können, diese neuen Tools zu nutzen, erfährst du hier mehr dazu. Wie immer legen wir Wert auf dein Feedback während der weiteren Entwicklung.